Lost Chronicles

Normale Version: Hraban til Korpsrock
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
So, nachdem ich euch lange mit Fragen gelöchert und genervt habe, ist mein vikingsstämmiger Greifenreiter jetzt zur Prüfung bereit.
Das Avatarbild wird gerade noch angepaßt, aber ich dachte mir, ihr wolltet euch vielleicht gerne schon mal die Geschichte vornehmen.

Viel Spaß beim Lesen!
Hallo Hraban!

Ein sehr schicker Chara ist das geworden, wir haben nur (immer diese meckernden Admins^^ ) noch ein paar kleine Anmerkungen wink

Stärken und Schwächen: Das sind insgesamt etwas wenige. So 5-6 sollten es pro Rubrik schon sein, besonders bei einem schon relativ reifen und erfahrenen Charakter. Außerdem ist der Greif weder eine Stärke noch eine Schwäche, die sollten bitte nur auf den Charakter selbst bezogen sein. Unbedingt solltest du die Sichtbehinderung durch das fehlende Auge unter den Schwächen auflisten, denn das ist definitiv eine körperliche Einschränkung.

Bei Einäugigkeit findet (anders als bei vollkommener Blindheit) keine Verbesserung des Gehörs statt, schon gar nicht nur auf einer Seite. Das bitte wegstreichen. Er kann natürlich dennoch gern gute Ohren haben, das wäre dann eine Stärke.

Greif: Vielleicht verstehen wir das falsch, aber für uns liest es sich als hätte er eine Art magische/telepathische Verbindung zu dem Tier, ähnlich wie bei den Drachenreitern? Das ist bei den Greifen nicht möglich, es sind zwar recht intelligente Tiere, aber dennoch "normale" Reittiere, die im Gegenteil sogar antimagische Eigenschaften haben. Weder kann der Greif für Hraban sehen, noch ihm in irgendeiner Weise Stärke verleihen und/oder ihn verwundbar machen. Es sei denn du meinst das psychisch, dann wäre das allerdings etwas rein Subjektives. Es wäre schön, wenn du da noch etwas Klarheit schaffst smile

Fertigkeiten: Hier fehlen uns ein paar genauere Angaben. Womit kämpft er denn zum Beispiel, worin ist er besonders gut? Hat er vielleicht noch andere Fertigkeiten, die nicht unmittelbar mit dem Beruf zu tun haben?

Geschichte: 20 Jahre ist uns für die Ernennung zum Rittmeister etwas jung. Zwischen 23 und 26 Jahren sollte er schon gewesen sein. Flügelmeister dann um die 35. Das passt dann ja trotzdem noch gut zum Gesamtalter.

Der Name der Ehefrau (Svala Iongard) klingt nicht eingesessen aerianisch, sondern mehr nach Viking oder Ingland. Namen aerianischer Familien sind üblicherweise deutsch, französisch, lateinisch angehaucht. Eine Abwandlung von Elbisch ginge theoretisch auch.

Das war es auch schon von uns, bei Fragen einfach fragen!

Liebe Grüße vom Klecks
Jaaa, die Stärken und Schwächen...
Das ist wirklich meine Achillesferse bei der Charaktererstellung, weil ich die im Vorhinein nie so wirklich gut kenne.
Ich freue mich, daß euch der Charakter gefällt.

So, dann wollen wir mal:

Die Stärken und Schwächen habe ich jetzt angepaßt und erweitert. Bei den Schwächen habe ich allerdings die Verwundbarkeit über Rakewing drin gelassen. Ja, es ist ein rein subjektives Gefühl und ich habe es umgeschrieben, auf daß es nun hoffentlich besser verständlich ist.

Und da wir gerade schon beim Greifen sind: Auch in der Hintergrundgeschichte habe ich es umgeschrieben, denn ich meinte nicht, daß er irgendeine telepathische Verbindung zu seinem Greifen hat, sondern einfach nur, daß er in der Luft unmittelbar nach dem Verlust des Auges dieses nicht so sehr vermisste, da ja auch der Greif guckte, wohin sie flogen.

Bei den Stärken habe ich ein feines Gehör hinzugefügt, dafür den Satz aus der Geschichte rausgenommen bzw. mich da auch auf sein gutes Gehör bezogen.

Die Fertigkeiten habe ich noch auf sinnvolle Weise ausgebaut und nein, Hraban besteht darauf, daß er außerhalb seiner militärischen Laufbahn keine besonderen Fertigkeiten hat... (Sturkopf)

Rittmeister mit 23 und Flügelmeister mit 34

Und die Ehefrau heißt jetzt Aurora Marcellus (tschuldigung, aber das hatte ich bei der Charerstellung so oft vor Augen...)

Liebe Grüße
Norgrimm aka Hraban
Sehr schön überarbeitet, gefällt uns sehr gut!

Noch eine kleine Anregung: Stärken/Schwächen zu doppeln (Leidenschaftlichkeit sowohl Stärke als auch Schwäche) wirkt immer etwas verwirrend. Besser man präzisiert bzw. formuliert es unterschiedlich, z.B. als Schwäche dann "impulsiv", "aufbrausend", "neigt zu Kurzschlusshandlungen" etc. je nachdem was man genau meint wink

Wir haben aber nichts weiter auszusetzen und wünschen viel Spaß im Inplay!

WOB
Danke euch.

Ich wollte damit eigentlich ausdrücken, daß seine Leidenschaftlichkeit sowohl eine Stärke als auch eine Schwäche ist/sein kann.
Ich bins nochmal.

Ich habe den Vornamen der Ehefrau in Juna geändert, da sich herausstellte, daß sich Aurora mit dem Namen von Kierans und Neres Tochter überschnitt, was ich nicht wußte.
Es gibt auch sicher mehrere Auroras in Aeria wink Aber wenn ihr euch da abgesprochen habt, alles gut!