Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Wer sind wir?
Lost Chronicles
Keksspur
Das Team
Die verlorenen Chroniken

Willkommen Reisender! Wir sind ein High/Classic Fantasy-RPG - ja, das gibt es noch! Du kennst das Silmarillion auswendig? Die Forgotten Realms sind dir nicht fremd? D&D, PnP und LARP nicht nur komische Abkürzungen? Dann bist du hier ebenso richtig, wie wenn du einfach nur Lust auf Geschichten mit Elben, Zwergen, Feenvölkern, edlen Helden und finsteren Schurken hast, oder all das gar nicht kennst, aber es gern kennenlernen möchtest. Tritt ein in die vier elementaren Welten, werde ein Magier, Ritter, Drachenreiter, Abenteurer oder Vampirlord. Die Sternentore warten auf dich, nur einen Klick weit entfernt!
Über das LC

Genre: High/Classic Fantasy
Spielstil: Szenentrennung
Schreibstil: Romanstil
RPG-Länge: min. 2000 Zeichen
FSK: 16, Avatarpflicht: Ja

RL & Gemalte Avatare sind erlaubt
Scifi-Background, 4 bespielbare Welten
Die Möglichkeit, eigene Völker & Wesen
zu entwickeln & Vieles mehr!
Unser Discord-Channel:
Die Fädenzieher
Eule
Zuständig für: Fragen der Gäste und User, Bewerbungen, Partnerschaftsanfragen, Plots

Tintenklecks
Zuständig für: Fragen der Gäste und User, Bewerbungen, Technischer Support, Plots

Federwisch
Zuständig für: Fragen der Gäste und User, Bewerbungen, Partnerschaftsanfragen, Plots

Tsan Gír-Gebirge - Die große Bibliothek von Shkar‘a Ndanis
#1
Lightbulb 
Der Hil‘dar ist einer der größten Berge des langen Gebirgszugs, und über seine unteren Hänge führt eine der wenigen sicheren Pässe über die Bergkette. 
Tief in die Flanken und bis in den Kern des Berges hinein gegraben, liegt die große Bibliothek von Shkar‘a Ndanis. Wie alt sie ist oder wann sie gegründet wurde, weiß heute keiner mehr, aber angeblich reichen ihre ältesten Schriften bis in die Zeit der Altvorderen zurück.

Die Bibliothek, benannt nach ihrem Gründer, ist gewaltig und höhlt mit ihren Hallen große Bereiche des Berges aus, Sonnenlicht und Frischluft wird durch ein ausgeklügeltes System aus Schächten und Rohren dich die gewaltigen Hallen geleitet, die wichtigeren Lesesäle sind so in die Flanke des Berges geschlagen, dass sie über große Fenster verfügen. Ein Mensch könnte hier sein ganzes Leben nur mit Lesen verbringen und doch nur einen winzigen Bruchteil des Wissens erfasst haben, welches hier in der Bibliothek lagert.

Doch dieser gewaltige Hort an Wissen ist der größte Schatz, aber auch zugleich das größte Problem der Bibliothek, denn es ist schwer hier etwas zu finden. Generationen von Wissenshütern kamen und gingen, brachten neue Ideen und neue Ordnugssysteme, es gab Streit darum, was nun die Richtige Methode sei und in der Bibliothek wurden ganze Kriege um die richtige Platzierung von Büchern ausgeführt. 

Verwaltet und Geführt wird die Bibliothek von den Hütern des Wissens, welche einen ewigen Wettlauf gegen die Zeit führen, darum bemüht die gewaltige Ansammlung an Schriftstücken vor Verfall und Vergessenheit zu bewahren. Beschützt wird die Bibliothek von den Phönix-Mönchen. Wer die Bibliothek besucht und dort nach Wissen sucht hat einen Preis zu zahlen, ganz ungeachtet seiner Herkunft und seines Standes oder welches Wissen er sucht. Meistens sind es Hilfsdienste an die Bibliothek, wie das übertragen alter Schriften, oder der Besucher wird aufgefordert sein Wissen zu teilen und niederschreiben zu lassen.

Die Bibliothek von Shkar‘a Ndanis wird derzeit angeblich von einem Quarnia geführt, sie ist politisch unabhängig, hat seit jeher ihre eigenen Schlachten ausgetragen und sich nicht in die Weltlichen Streitereien eingemischt. Die Wissenshüter teilen sich grob in zwei Fraktionen, die Schriftgelehrten und die Sucher. Während die Schriftgelehrten sich um die Bibliothek und deren Ordnung und Erhaltung kümmern, so ziehen die Sucher in die Welt hinaus um neues Wissen zu sammeln und niederzuschreiben. Sie sind oftmals an der Seite einflussreicher Persönlichkeiten als Chronisten zu finden, oder als Reisende die sich mit allem beschäftigen was sie gerade interessant finden. Kein Thema ist für die Sucher zu banal um nicht niedergeschrieben zu werden.


---
Bild: MtG-Art  CC BY-NC-SA




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste